M FOUR DSP

  • HA14117
  • DE 29323089
Downloads
Related links
Das rockt – die neue M FOUR DSP Die M FOUR DSP präsentiert sich nur auf den ersten Blick als... more

Das rockt – die neue M FOUR DSP
Die M FOUR DSP präsentiert sich nur auf den ersten Blick als Vierkanal-Verstärker – vielmehr hat man es hier trotz der geringen Abmessungen mit einer mächtigen Schaltzentrale zu tun, die über nicht weniger als insgesamt zehn prozessierte DSP-Kanäle verfügt. Und über reichlich Leistung dazu, denn 100 Watt Dauerleistung pro Kanal sowohl an 4 Ohm wie an 2 Ohm schüttelt dieser Verstärker geradezu lässig aus dem Ärmel. Dazu gesellt sich ein fantastisches Ausstattungspaket, welches spätestens beim Preis-Leistungsverhältnis für leuchtende Augen sorgen wird.  

Klanglich durch und durch HELIX!
Klangliche Kompromisse haben in einem HELIX-Produkt nichts zu suchen – und deshalb ist auch die M FOUR DSP mit allen Finessen für perfekten Sound ausgestattet. Getrennte AD- und DA-Wandler der neuesten Generation von Asahi Kasei mit einer nativen Auflösung von 32 Bit sind auf der in Deutschland gefertigten DSP-Leiterkarte genauso selbstverständlich wie der Einsatz eines extrem leistungsfähigen DSP's aus dem Hause Analog Devices. Dazu liefern die sechs Vorverstärker-Ausgänge mit 6 Volt Ausgangsspannung mehr als genug Pegel, um jegliche Endstufe anzusteuern.

Flexibilität wie aus dem Lehrbuch
Schon die interne Verstärkersektion der M FOUR DSP gibt sich wahrlich variabel – sie kann entweder im Vierkanal-Modus betrieben oder durch ihre Brückbarkeit auch als 3-Kanal oder 2-Kanal-Verstärker konfiguriert werden.
Doch damit nicht genug – in Verbindung mit den sechs Vorverstärkerausgängen lässt sich das System auf vielfältigste Weise ergänzen und bis auf 10 Kanäle aufrüsten. Allein schon in Kombination mit den anderen Verstärkern der M Serie (M ONE X, M FOUR oder M SIX) ergeben sich mehr als ausreichend Möglichkeiten, um die Anzahl der Leistungskanäle zu erweitern. So werden komplexe aber dennoch bezahlbare und vor allem platzsparende Multikanal-Systeme mit enormer Leistung spielend möglich.

Virtual Channel Processing – so geht Signal-Routing heute
Viele DSP-Kanäle wollen vernünftig verwaltet und konfiguriert werden – von daher war es keine Frage, dass die M FOUR DSP auch mit Audiotec Fischers innovativem Virtual Channel Processing ausgerüstet wurde.
Die Adaption an moderne OE-Soundsysteme über eine steigende Anzahl von Signaleingängen macht eine immer komplexere Signalführung im Verstärker unumgänglich. Speziell wenn mehrere Eingangssignale zusammengemischt und dann wieder in Mehrwege-Systeme aufgegliedert werden, stößt man mit herkömmlichen Routing-Konzepten bei der Umsetzung als auch bei der Bedienbarkeit schnell an Grenzen. Das mehrstufige "Virtual Channel Processing" ermöglicht es, in Verbindung mit der anerkannt benutzerfreundlichen DSP PC-Tool Software selbst hochkomplexe Anlagen-Konfigurationen einfach abzubilden und die proprietären FX-Soundfeatures wie z.B. "RealCenter" oder "Augmented Bass Processing" frei zuordnen zu können.

Das Plus an Geschwindigkeit – dank ACO
Schneller ist besser – die besonders leistungsstarke 32 Bit ACO-Plattform übernimmt alle Steuerungsaufgaben und sorgt für deutlich mehr Speed speziell bei der Datenkommunikation mit unserer DSP PC-Tool Software, aber auch bei der blitzschnellen Umschaltung zwischen den bis zu zehn möglichen Sound Setups. Doch ACO bietet noch viel mehr – fantastische Soundeffekte wie Augmented Bass Processing, StageXpander oder RealCenter sind ebenso implementiert wie ein kanalgetrennter Input EQ samt Input Signal Analyzer (ISA) zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale von OE-Radios, die bereits ab Werk ein Sound-Setup beinhalten.

Kompakt, cool und maximal praxistauglich
Trotz des enormen Funktionsumfangs und der satten Ausgangsleistung präsentiert sich die M FOUR DSP in typischem HELIX-Outfit mit klaren Linien genauso fantastisch kompakt wie eine M FOUR oder ONE. Dank ihrer Class D-Verstärkertechnologie behält sie auch bei voller Leistung einen "kühlen Kopf". Und auch für die mittlerweile alltäglichen Herausforderungen bei der Integration in OEM-Systeme ist sie dank Features wie Start-Stopfähigkeit, ADEP.3-Schaltkreis und Power Save Mode bestens gerüstet.

Up to 135 Watts RMS max. output power per channel into 4 & 2 Ω Extremely powerful 64 Bit... more
  • Up to 135 Watts RMS max. output power per channel into 4 & 2 Ω
  • Extremely powerful 64 Bit “fixed point” Audio DSP and state-of-the art 32 Bit AD and DA signal converters from AKM
  • ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor platform for enhanced system and DSP features like:
    • ISA (Input Signal Analyzer) and InputEQ for easy analysis and compensation of input signals
    • SFX sound effects – Augmented Bass Processing, StageXpander, RealCenter & Co.
  • Smart 6-channel highlevel input with ADEP.3 circuit
  • Six RCA / Cinch line outputs with max. 6 Volts output voltage
  • Virtual Channel Processing (VCP) allows even more flexible configuration for highly complex sound systems
  • Bridgeable amplifier channels for driving powerful woofer or subwoofer
  • DSP-board manufactured in Germany
RealCenter The “RealCenter” feature is an algorithm, developed by Audiotec Fischer, that... more

RealCenter
The “RealCenter” feature is an algorithm, developed by Audiotec Fischer, that emphasizes the music information which is present in both the left and right front channel to create an unique center signal. In contrast to common procedures, in which only the channels are summed up, the intensity of the center signal is also dynamically controlled by the stereophonic informational content of the left and right channel.
Sounds complicated but this effect is astonishing: That means if solely the left or right channel delivers an audio signal, the center channel will not reproduce a signal. In the case of common algorithms, the volume level of the center channel is only reduced by 6 dB (= half volume level). Audiotec Fischer’s “RealCenter” allows a unique, broadened sound staging for both driver and co-driver at the same time! Therefore, the disadvantages of a conventional center channel, such as an intrusive, small sound stage, are things of the past.

Augmented Bass Processing
Audiotec Fischer’s proprietary “Augmented Bass Processing”, consisting of the two revolutionary sound features “Dynamic Bass Enhancement” and “SubXpander”, has been especially developed to dramatically improve the bass reproduction of subwoofers.
The “Dynamic Bass Enhancement” ingeniously combines maximum deep bass and highest sound pressure – regardless of the music style or the tone controls in the head unit. Depending on the input signal, the “Dynamic Bass Enhancement” gains the lower frequency range and varies the cut-off frequency of the subsonic filter. The result is a significantly more powerful and deeper bass response at low and medium volume levels without the risk of overloading the subwoofer neither mechanically nor electrically at high volume levels. It is simply fascinating which bass performance is suddenly possible.
If you want an even lower and “darker” bass reproduction, the “SubXpander” can be additionally activated. Therefore, subharmonic tones are added to the fundamental tones in the frequency range between 50 and 100 Hz.

StageXpander
Depending on the speaker arrangement in the vehicle, a more or less wide stereo sound stage can be created on the front seats. A center speaker may limit the spatial reproduction of the music additionally. This is where Audiotec Fischer’s new “StageXpander” comes into play – a sound feature which seems to break the acoustic limitations and thus allows to create a way broader stereo base without negatively affecting the precision of the localization of voices or instruments!
The effect can be adjusted according to your personal preferences in four steps.

ClarityXpander
You are looking for more transparency and substance in the treble reproduction? With the “ClarityXpander” Audiotec Fischer is now offering the right tool. Properly adjusted (and therefore selectable in three steps) the feature adds additional harmonics in the upper frequency range – this is especially useful if the original speakers lack some brilliance in the treble response. The extra treble-kick is not only available for the two front channels but also separately adjustable for the center channel. Even better – the center channel allows to activate an automatic and dynamic control so that music with “loads” of treble doesn’t fatigue your hearing.

Power RMS  ≤ 1% THD+N   - @ 4 Ohms 4 x 100 Watts ... more
Power RMS  ≤ 1% THD+N  
- @ 4 Ohms 4 x 100 Watts 
- @ 2 Ohms 4 x 100 Watts
- @ 1 Ohm
- bridged @ 4 Ohms 2 x 200 Watts
- bridged @ 2 Ohms
Max. output power per channel* Up to 135 Watts RMS @ 4 / 2 Ohms
Amplifier technology Class D
Inputs 6 x RCA / Cinch
6 x Highlevel speaker input
1 x Optical SPDIF (12 - 96 kHz)
1 x Remote In
Input sensitivity RCA / Cinch 1 - 4 Volts
Highlevel 5 - 20 Volts
Input impedance RCA / Cinch 22 kOhms
Input impedance highlevel 9 - 33 Ohms or 20 kOhms
Outputs 4 x Speaker output
6 x RCA / Cinch
2 x Remote Out
Output voltage RCA / Cinch 6 Volts RMS
Frequency response 20 Hz - 22,000 Hz
DSP resolution 64 Bit
DSP power 295 MHz (1.2 billion MAC operations/second)
Sampling rate 48 kHz
DSP type Audio signal processor
Signal converters A/D: AKM 32 Bit
D/A: AKM 32 Bit
Signal-to-noise ratio digital input 105 dB (A-weighted)
Signal-to-noise ration analog input 102 dB (A-weighted)
Distortion (THD) < 0.03 % 
Damping factor 100
Operating voltage 10.5 - 16 Volts (max. 5 sec.down to 6 Volts)
Idle current 1500 mA
Max. remote output current 500 mA
Fuse 2 x 30 A Maxi-fuse (APX)
Additional features ADEP.3 circuit, Auto Remote switch, 32 Bit CoProcessor, Control Input
Dimensions (H x W x D) 50 x 230 x 154 mm /
2.00 x 9.06 x 6.06“
1 x Amplifier HELIX M FOUR DSP 1 x USB cable 1 x Mounting material 1 x Instruction manual more

1 x Amplifier HELIX M FOUR DSP
1 x USB cable
1 x Mounting material
1 x Instruction manual

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers