UP 7DSP

  • M117001
Downloads
Weiterführende Links
Die UP 7DSP ist die leistungskräftigste MATCH DSP Endstufe und verfügt über unseren neuen ADEP.3... mehr

Die UP 7DSP ist die leistungskräftigste MATCH DSP Endstufe und verfügt über unseren neuen ADEP.3 Schaltreis. Mit insgesamt 7 Verstärkerkanälen und zusätzlichem Vorverstärkerausgang lassen sich mit dem integrierten 8 Kanal DSP auch individuelle Lautsprecherkonfigurationen perfekt ansteuern. Zwei Endstufen-Kanäle liefern mit jeweils 160 W Sinusleistung an 2 Ohm mehr als genügend Power, um selbst großen Subwoofern mächtig einzuheizen.

Doch schiere Kraft ist ohne „intelligente Steuerung" nur die halbe Miete - deshalb sorgen ein extrem schneller 64 Bit DSP der letzten Generation zusammen mit neuen, revolutionären DSP-Features wie das „Augmented Bass Processing“, der „StageXpander“ und die „RealCenter“-Funktion für atemberaubenden Musikgenuss.

Das alles ist noch nicht genug. Genieße einfach die Musik in bester Klangqualität von einem Smartphone. So bietet die UP 7DSP einen MATCH Extension Card Steckplatz (MEC Slot) für weitere Eingangs- und Ausgangsmodule wie beispielsweise einem Bluetooth® Audio Streaming Modul oder einer High Resolution Audio USB Soundkarte.

Dank der professionellen und zugleich benutzerfreundlichen DSP PC-Tool Software V4 gestaltet sich die Konfiguration der UP 7DSP geradezu spielerisch und intuitiv. 

Class HD Highlevel-Input Optical-Input MEC Slot Remmote-Control-ready Auto-Remote-Switch ADEP 64 Bit DSP inside DSP-PC-Tool-ready SFX-DSP-Sound-Effectsg3PLvqjY17bje Start-Stop-Capability PSM Regulated-Power-Supply SMD Made-in-Germany
7-Kanal Class HD Upgrade-Verstärker mit integriertem 8-Kanal 64 Bit DSP für universelle... mehr
  • 7-Kanal Class HD Upgrade-Verstärker mit integriertem 8-Kanal 64 Bit DSP für universelle Anwendungen
  • MATCH Extension Card Steckplatz (MEC) für weitere Eingangs- / Ausgangsmodule wie Bluetooth® Audio Streaming, High Resolution Audio Streaming via USB etc.
  • Intelligenter Highlevel-Eingang mit ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection) und automatischer Einschaltung
  • Einzigartige DSP-Features wie das „Augmented Bass Processing“ zur dynamischen Optimierung der Tieftonwiedergabe des Subwoofers, der „StageXpander“ zur Verbreiterung der Stereoperspektive, die „RealCenter“-Funktion, welche für Fahrer und Beifahrer eine gleichermaßen perfekt fokussierte Bühnenabbildung ermöglicht und vieles mehr
  • Einfache Konfiguration über intuitive DSP PC-Tool Software
  • Start-Stopfähigkeit bis hinab zu 6 Volt Versorgungsspannung
  • Optischer SPDIF-Eingang mit einer Abtastrate zwischen 12 und 96 kHz
  • Mono Cinch-Ausgang für den Anschluss weiterer Verstärker z.B. eines Subwoofer Verstärkers
  • Kompakte Abmessungen und geringste Wärmeentwicklung dank maximaler Effizienz

 

Spezielle Features:

Class HD Technologie
In der UP 7DSP werden die Vorteile der Class H Technologie mit dem Prinzip eines Class D Verstärkers kombiniert. Das Resultat ist ein unübertroffener Wirkungsgrad, der herkömmliche Class D-Verstärker nochmals übertrifft. Die Vorteile spielt das Class HD-Konzept bei kleiner und mittlerer Aussteuerung aus, da das Netzteil die interne Versorgungsspannung der Leistungsstufen in Abhängigkeit von der Amplitude des Eingangssignals regelt. Damit wird die mittlere, vom Verstärker erzeugte
Verlustleistung drastisch reduziert.


Intelligenter Highlevel-Eingang ADEP.3
Moderne, ab Werk verbaute Autoradios werden bezüglich der Diagnose der angeschlossenen Lautsprecher immer intelligenter. Speziell die neueste Generation ist mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen ausgestattet, sodass bei Anschluss eines zusätzlichen Verstärkers Fehlermeldungen oder gar Fehlfunktionen auftreten können. Der neue ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection Generation 3) verhindert diese Probleme ohne die Lautsprecherausgänge des Radios bei hohen Pegeln unnötig zu belasten.


Start-Stopfähigkeit
Das Netzteil im UP 7DSP Verstärker stellt die interne Spannungsversorgung auch bei kurzfristigen Einbrüchen bis hinab zu 6 Volt sicher. Damit ist gewährleistet, dass der Verstärker auch beim Motorstart voll funktionsfähig bleibt. Wenn die Bordspannung für länger als 5 Sekunden unter 10,5 Volt fällt, geht der Verstärker in den „Protect Mode“ (Status LED leuchtet dauerhaft rot), um eine weitere Entladung der Batterie zu verhindern.


Automatic Digital Signal Detection
Die Umschaltung zwischen den analogen und dem Digitaleingang erfolgt signalgesteuert. Sobald ein Audiosignal am Optical Input detektiert wird, schaltet der Verstärker auf diesen Eingang um. In der DSP PC-Tool Software kann diese Funktion deaktiviert oder alternativ eine manuelle Steuerung über eine optional erhältliche Fernbedienung gewählt werden.


Power Save Modus
Der Power Save Modus erlaubt es, die Leistungsaufnahme der UP 7DSP (und ggf. zusätzlich angeschlossener Verstärker) drastisch zu reduzieren, wenn für länger als 60 Sek. kein Eingangssignal anliegt. Sobald der „Power Save Mode“ aktiv ist, werden die internen Verstärkerstufen der UP 7DSP sowie der Remote-Ausgang abgeschaltet und damit die Stromaufnahme deutlich reduziert. Der Verstärker geht innerhalb von 2 Sek. wieder in den normalen Betriebszustand über, sobald ein Musiksignal an seinem Eingang anliegt. Über die DSP PC-Tool Software kann die Abschaltverzögerung variiert bzw. komplett deaktiviert werden.

 

Hinweis: Die Bluetooth® Wortmarke und die Logos sind eingetragene Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Nutzung dieser Marken durch die Audiotec Fischer GmbH geschieht unter Lizenz. Andere Handelsmarken und Handelsnamen gehören den jeweiligen Inhabern.

RealCenter Die „RealCenter“-Funktion ist ein proprietärer Algorithmus von Audiotec... mehr

RealCenter
Die „RealCenter“-Funktion ist ein proprietärer Algorithmus von Audiotec Fischer, der die monauralen Informationen des linken und rechten Frontkanals hervorhebt, um ein einzigartiges Centersignal zu erzeugen. Im Gegensatz zu üblichen Verfahren, bei dem lediglich die Kanäle aufsummiert werden, kommt hier zusätzlich eine dynamische Steuerung des Centersignals durch den stereophonen Informationsgehalt des linken und rechten Kanals hinzu. Das bedeutet, dass der Centerkanal kein Signal wiedergibt, wenn ausschließlich der linke oder nur der rechte Kanal ein Audiosignal liefert. Bei üblichen Algorithmen wäre in diesem Fall der Centerkanal lediglich um 6 dB leiser. Audiotec Fischers „RealCenter“ ermöglicht somit eine einmalige, breitgefächerte Bühnenabbildung - und das für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen optimal! Die Nachteile eines herkömmlichen Centerkanals, wie beispielsweise eine aufdringliche, enge räumliche Klangdarstellung gehören somit endlich der Vergangenheit an.

Augmented Bass Processing
Audiotec Fischers proprietäres „Augmented Bass Processing“, bestehend aus den zwei revolutionären Sound-Features: „Dynamic Bass Enhancement“ und „SubXpander“. Diese sind speziell dafür entwickelt worden, die Basswiedergabe von Subwoofern dramatisch zu verbessern.
„Dynamic Bass Enhancement“ kombiniert in genialer Weise maximales Tiefbassfundament und hohen Maximalschalldruck – unabhängig von der gehörten Musikrichtung oder den Klangeinstellungen im Radio. In Abhängigkeit vom Eingangssignal verstärkt „Dynamic Bass Enhancement“ einerseits den unteren Frequenzbereich und variiert andererseits die Grenzfrequenz des Subsonic-Filters. Das Resultat ist eine wesentlich kraftvollere, tiefere Basswiedergabe bei kleinen und mittleren Lautstärken ohne Gefahr zu laufen, den Subwoofer bei hohen Lautstärken mechanisch oder elektrisch zu überlasten. Es ist schlicht faszinierend, welche Bass-Performance plötzlich möglich ist.
Wer den Tieftonbereich noch etwas tiefer und „schwärzer“ haben möchte, kann zusätzlich den „SubXpander“ aktivieren. Hier werden zu den Grundtönen im Frequenzbereich zwischen 50 und 100 Hz zusätzlich subharmonische Töne hinzu gemischt.

StageXpander
Je nach Anordnung der Lautsprecher im Fahrzeug lässt sich auf den vorderen Sitzplätzen eine mehr oder weniger breite Stereobühne realisieren. Ist zusätzlich ein Center-Lautsprecher verbaut, so begrenzt dieser die räumliche Abbildung der Musik mitunter zusätzlich. Hier schlägt die Stunde von Audiotec Fischers neuem „StageXpander“ – ein Soundfeature, welches die akustischen Grenzen aufzuheben scheint und somit eine deutlich breitere Stereobasis ermöglicht, ohne dabei die Präzision bei der Lokalisierung von Stimmen oder Instrumenten negativ zu beeinflussen. Der Effekt lässt sich dabei in vier Stufen an den persönlichen Geschmack anpassen.

ClarityXpander
Mehr Transparenz und Substanz in der Hochtonwiedergabe gefällig? Dafür bietet Audiotec Fischer mit dem „ClarityXpander“ nun genau das richtige Werkzeug.
Richtig dosiert (und deshalb in drei Stufen wählbar) verleiht es den Obertönen zusätzliche Strahlkraft – besonders sinnvoll, wenn die Original-Lautsprecher den nötigen Glanz im Hochtonbereich vermissen lassen. Dabei gibt es den Extra-Hochtonkick nicht nur für die beiden Frontkanäle, sondern auch separat einstellbar für den Centerkanal. Und weil gerade beim letztgenannten ein Quäntchen zu viel in Verbindung mit obertonreichem Musikmaterial das Gehör ermüdet, kann hier sogar eine automatische, dynamische Steuerung des zusätzlichen Obertonanteils aktiviert werden.

Leistung RMS / Max.   - @ 4 Ohm 5 x 65 / 130 Watt (Front / Rear /... mehr
Leistung RMS / Max.  
- @ 4 Ohm 5 x 65 / 130 Watt (Front / Rear / Center Kanäle)
- @ 2 Ohm
- @ 1 Ohm
- gebrückt an 4 Ohm
- gebrückt an 2 Ohm
- Subwooferausgang an 4 Ohm
- Subwooferausgang an 2 Ohm 2 x 160 / 320 Watt
Verstärkertechnologie Class HD
Eingänge 4 x Hochpegel-Lautsprechereingang
1 x Optisch SPDIF (12 - 96 kHz)
1 x MEC
1 x Remote In
Eingangsempfindlichkeit Hochpegel 5 - 11 Volt
Eingangsimpedanz Cinch
Eingangsimpedanz Highlevel 13 Ohm
Ausgänge 7 x Lautsprecherausgang
1 x Cinch
2 x Remote Out
Ausgangsspannung Cinch 3 Volt RMS
Frequenzbereich 20 Hz - 22.000 Hz
DSP Auflösung 64 Bit
DSP Rechenleistung 295 MHz (1,2 Mrd. MAC Operationen/Sekunde)
Abtastrate 48 kHz
DSP Typ Audio Signalprozessor
Signalwandler A/D: BurrBrown
D/A: BurrBrown
Signal- / Rauschabstand Digitaleingang 105 dB (A-bewertet)
Signal- / Rauschabstand Analogeingang 103 dB (A-bewertet)
Klirrfaktor (THD) < 0,03 %
Dämpfungsfaktor > 100
Betriebsspannung 10,5 - 16 Volt (max. 5 Sek. bis hinab zu 6 Volt)
Leerlaufstromaufnahme 450 mA
Max. Remote-Ausgangsstrom 500 mA
Sicherung 2 x 25 A LP-Mini-Stecksicherung
Zusätzliche Features Class HD-Technologie mit dynamisch geregeltem Netzteil, ADEP.3-Schaltkreis, Start-Stop-Fähigkeit, Control Input, USB, MEC Slot, Auto Remote-Schalter, galvanisch getrennter Line Out
Abmessungen (H x B x T) 46 x 130 x 153 mm
1 x MATCH UPGRADE Verstärker UP 7DSP 2 x Anschlusskabel 1 x Montagebleche & -material 1 x... mehr

1 x MATCH UPGRADE Verstärker UP 7DSP
2 x Anschlusskabel
1 x Montagebleche & -material
1 x USB Kabel
1 x Bedienungsanleitung

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers