MATCH M 5.4DSP

  • M115004
  • DE 29323089

Technologien

Verstärkerklasse

Class GD Feature

Eingänge

Highlevel Input Feature ADEP 3 Feature Optical Input Feature Smart Control Port Feature

DSP-Features

Advanced Co Processor Feature 64 Bit DSP Feature Input Equalizer Feature Input Signal Analyzer Feature Automatic Time Measurement Feature Virtual Channel Processing Feature SFX DSP Sound Effects Feature

Hardware Technologien

Regulated Power Supply Feature Surface Mounted Device Ultra Compact Dimensions Feature Auto Remote Switch Feature

Zusätzliche Features

Plug and Play Subwoofer Ready Feature DSP PC Tool Ready Feature Start Stop Capability Feature Power Safe Mode Feature Remote Control Ready Feature Made in Germany Feature

MATCH M 5.4DSP

Miniaturverstärker für kraftvolle Sound Upgrades

Die neue M 5.4DSP ist leistungsmäßig ein echter Gigant und dabei kaum größer als ein Smartphone. Mit unglaublichen 400/ 800 Watt RMS/ Max. Ausgangsleistung und modernster DSP-Technologie bringt sie jedes Standard-Soundsystem mächtig auf Trab und echten Hifi-Sound ins Automobil. 

Ultrakompakter Verbau

In modernen Fahrzeugen wird das Platzangebot für Sound-Upgrades immer limitierter und stellt den Einbauer vor neue Herausforderungen. Dank der minimalen Abmessungen lässt sich die M 5.4DSP selbst bei schwierigsten Platzverhältnissen unterbringen und eröffnet so neue, ungeahnte Möglichkeiten bei der Wahl des Einbauortes.
Zusätzlich bietet der neue Smart Control Port (SCP) durch seinen extrem kompakten, sicher verrastenden Stecker eine deutlich platzsparendere Verbindung. Über den SCP lassen sich alle Audiotec Fischer Fernbedienungen, wie z.B. CONDUCTOR oder URC.3, anschließen. Ebenfalls ist eine direkte Stromversorgung der Controller über den SCP möglich, was ein weiteres Stromkabel überflüssig macht und den Einbau nochmals vereinfacht.

Leistung & echtes Plug & Play nach Wunsch

Die M 5.4DSP verfügt über zwei Leistungsmodi und kann somit wahlweise im „HighPower“-Modus für maximale Performance oder im „MidPower“-Modus mit reduzierter Ausgangsleistung und geringerer Stromaufnahme für Plug & Play Anwendungen ohne separate Stromversorgung betrieben werden. Für den einfachen Plug & Play-Anschluss bietet das MATCH Zubehörprogramm eine Vielzahl an vorkonfektionierten Adapterkabeln – und ist somit zu 100% rückrüstfähig ohne Spuren zu hinterlassen.

Flexibilität wie aus dem Lehrbuch

Der extrem leistungsfähige 64 Bit Audio Signalprozessor bietet ganze neun DSP-Kanäle. Diese ermöglichen den Anschluss weiterer Verstärker, wie z.B. dem M 2.1AMP, über vier frei konfigurierbare Cinch Ausgänge. So werden komplexe und vor allem platzsparende Mehrkanal-Systeme mit enormer Leistung spielend umsetzbar.

Virtual Channel Processing – so geht Signal-Routing heute

Viele DSP-Kanäle wollen vernünftig verwaltet und konfiguriert werden –  zu diesem Zweck ist die M 5.4DSP mit Audiotec Fischers innovativem Virtual Channel Processing ausgerüstet.
Die Adaption an moderne Werks-Soundsysteme macht eine immer komplexere Signalführung im Verstärker unumgänglich. Speziell wenn mehrere Eingangssignale zusammengemischt und dann wieder in Mehrwege-Systeme aufgegliedert werden, stößt man mit herkömmlichen Routing-Konzepten bei der Umsetzung als auch bei der Bedienbarkeit schnell an Grenzen. Das mehrstufige "Virtual Channel Processing" ermöglicht es, in Verbindung mit der anerkannt benutzerfreundlichen DSP PC-Tool Software selbst hochkomplexe Anlagen-Konfigurationen einfach abzubilden und die proprietären FX-Soundfeatures wie z.B. "RealCenter" oder "Augmented Bass Processing" frei zuordnen zu können.

ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform

Die M 5.4DSP ist mit der besonders leistungsstarken 32 Bit ACO-Plattform ausgestattet. Diese sorgt für deutlich mehr Speed bei der Kommunikation mit unserer DSP PC-Tool Software, aber auch bei der Umschaltung zwischen den nun 10 möglichen Speicherplätzen für die Sound Setups. Darüber hinaus bietet ACO einen integrierten, kanalgetrennten InputEQ und Input Signal Analyzer (ISA), um z.B. ein bereits ab Werk im Radio vorhandenes Equalizing zu kompensieren.

Features

  • Hocheffizienter 5-Kanal Verstärker mit 4 Line-Ausgängen und 9-Kanal DSP
  • Minimalste Abmessungen für platzsparende sowie versteckte Einbaukonzepte
  • Zwei Leistungsoptionen: „HighPower“-Modus für maximale Perfomance und „MidPower“-Modus mit reduzierter Ausgangsleistung und geringerer Stromaufnahme für Plug & Play Anwendungen
  • Plug & Play Installation ohne separate Stromversorgung im „MidPower“-Modus
  • Extrem leistungsfähiger 64 Bit „Fixed Point“ Audio DSP
  • ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform für System- und DSP-Features:
  • ISA (Input Signal Analyzer) und InputEQ zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale
  • SFX-Soundeffekte – Augmented Bass Processing, StageXpander, RealCenter & Co.
  • Optischer SPDIF-Eingang mit einer Abtastrate zwischen 12 und 96 kHz
  • Intelligenter Highlevel-Eingang mit ADEP.3-Schaltkreis und automatischer Einschaltung
  • VCP (Virtual Channel Processing) ermöglicht hochkomplexe Soundsysteme noch flexibler zu konfigurieren
  • Auto Remote-Schalter
  • Start-Stopfähigkeit bis hinab zu 6 Volt Versorgungsspannung
  • Frei konfigurierbarer 4-Kanal Cinch-Ausgang für den Anschluss weiterer Verstärker
  • Subwoofer Anschlusskabel für MATCH Plug & Play oder herkömmliche Subwoofer im Lieferumfang enthalten
  • SCP (Smart Control Port) für optionales Zubehör, wie WIFI CONTROL, DIRECTOR, CONDUCTOR & Co.

 

Special features:

Class GD Technologie

Audiotec Fischers einzigartiges Class GD Konzept vereint die Vorteile der Class G-Technologie mit dem Prinzip eines Class D Verstärkers.
Daraus resultiert ein ungewöhnlich hoher Wirkungsgrad, der herkömmliche Class D-Verstärker nochmals übertrifft. Die Vorteile spielt das Class GD-Konzept bei kleiner und mittlerer Aussteuerung aus, indem die interne Versorgungsspannung der Leistungsstufen in Abhängigkeit von der Amplitude des Eingangssignals stufenweise variiert. Damit wird die mittlere, vom Verstärker erzeugte Verlustleistung drastisch reduziert.

ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor

Der MATCH M 5.4DSP Verstärker verwendet für alle internen wie auch externen Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben einen besonders leistungsstarken 32 Bit CoProcessor der neuesten Generation. Im Gegensatz zum bisher verwendeten 8 Bit Prozessor ergeben sich daraus deutliche Geschwindigkeitsvorteile nicht nur bei der Umschaltung zwischen verschiedenen Sound Setups sondern vor allem auch in der Datenkommunikation mit unserer DSP PC-Tool Software. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist der integrierte, native Bootloader des ­CoProcessors. Dieser ermöglicht Software-Upgrades aller Komponenten des DSPs, um beispielsweise den ­Mikrocontroller-gesteuerten ADEP.3-Schaltkreis auch zukünftig auf Änderungen bei Diagnosesystemen von Werksradios anpassen zu können oder das Gerät um weitere Schnittstellen zu erweitern. Darüber hinaus bietet der ACO dank des neuen Flashspeichers Platz für 10 Sound ­Setups anstelle der üblichen zwei.

Start-Stopfähigkeit

Das Netzteil im MATCH M 5.4DSP stellt die interne Spannungsversorgung auch bei kurzfristigen Einbrüchen bis hinab zu 6 Volt sicher.
Damit ist gewährleistet, dass der MATCH M 5.4DSP auch beim Motorstart voll funktionsfähig bleibt.

Zwei Leistungsoptionen

Die M 5.4DSP verfügt über zwei Leistungsmodi, den „HighPower“-Modus für maximale Performance und den “MidPower”-Modus mit reduzierter Ausgangsleistung und geringerer Stromaufnahme für Plug & Play Anwendungen.

Intelligenter Highlevel-Eingang ADEP.3

Moderne, ab Werk verbaute Autoradios werden bezüglich der Diagnose der angeschlossenen Lautsprecher immer intelligenter. Speziell die neueste Generation ist mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen ausgestattet, sodass bei Anschluss eines zusätzlichen Verstärkers Fehlermeldungen oder gar Fehlfunktionen auftreten können. Der neue ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection Generation 3) verhindert diese Probleme ohne die Lautsprecherausgänge des Radios bei hohen Pegeln unnötig zu belasten.

DSP Features

RealCenter

Die „RealCenter“-Funktion ist ein proprietärer Algorithmus von Audiotec Fischer, der die monauralen Informationen des linken und rechten Frontkanals hervorhebt, um ein einzigartiges Centersignal zu erzeugen. Im Gegensatz zu üblichen Verfahren, bei dem lediglich die Kanäle aufsummiert werden, kommt hier zusätzlich eine dynamische Steuerung des Centersignals durch den stereophonen Informationsgehalt des linken und rechten Kanals hinzu. Das bedeutet, dass der Centerkanal kein Signal wiedergibt, wenn ausschließlich der linke oder nur der rechte Kanal ein Audiosignal liefert. Bei üblichen Algorithmen wäre in diesem Fall der Centerkanal lediglich um 6 dB leiser. Audiotec Fischers „RealCenter“ ermöglicht somit eine einmalige, breitgefächerte Bühnenabbildung – und das für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen optimal! Die Nachteile eines herkömmlichen Centerkanals, wie beispielsweise eine aufdringliche, enge räumliche Klangdarstellung gehören somit endlich der Vergangenheit an.

Augmented Bass Processing

Audiotec Fischers proprietäres „Augmented Bass Processing“, bestehend aus den zwei revolutionären Sound-Features: „Dynamic Bass Enhancement“ und „SubXpander“. Diese sind speziell dafür entwickelt worden, die Basswiedergabe von Subwoofern dramatisch zu verbessern.
„Dynamic Bass Enhancement“ kombiniert in genialer Weise maximales Tiefbassfundament und hohen Maximalschalldruck – unabhängig von der gehörten Musikrichtung oder den Klangeinstellungen im Radio. In Abhängigkeit vom Eingangssignal verstärkt „Dynamic Bass Enhancement“ einerseits den unteren Frequenzbereich und variiert andererseits die Grenzfrequenz des Subsonic-Filters. Das Resultat ist eine wesentlich kraftvollere, tiefere Basswiedergabe bei kleinen und mittleren Lautstärken ohne Gefahr zu laufen, den Subwoofer bei hohen Lautstärken mechanisch oder elektrisch zu überlasten. Es ist schlicht faszinierend, welche Bass-Performance plötzlich möglich ist.
Wer den Tieftonbereich noch etwas tiefer und „schwärzer“ haben möchte, kann zusätzlich den „SubXpander“ aktivieren. Hier werden zu den Grundtönen im Frequenzbereich zwischen 50 und 100 Hz zusätzlich subharmonische Töne hinzu gemischt.

StageXpander

Je nach Anordnung der Lautsprecher im Fahrzeug lässt sich auf den vorderen Sitzplätzen eine mehr oder weniger breite Stereobühne realisieren. Ist zusätzlich ein Center-Lautsprecher verbaut, so begrenzt dieser die räumliche Abbildung der Musik mitunter zusätzlich. Hier schlägt die Stunde von Audiotec Fischers neuem „StageXpander“ – ein Soundfeature, welches die akustischen Grenzen aufzuheben scheint und somit eine deutlich breitere Stereobasis ermöglicht, ohne dabei die Präzision bei der Lokalisierung von Stimmen oder Instrumenten negativ zu beeinflussen. Der Effekt lässt sich dabei in vier Stufen an den persönlichen Geschmack anpassen.

ClarityXpander

Mehr Transparenz und Substanz in der Hochtonwiedergabe gefällig? Dafür bietet Audiotec Fischer mit dem „ClarityXpander“ nun genau das richtige Werkzeug.
Richtig dosiert (und deshalb in drei Stufen wählbar) verleiht es den Obertönen zusätzliche Strahlkraft – besonders sinnvoll, wenn die Original-Lautsprecher den nötigen Glanz im Hochtonbereich vermissen lassen. Dabei gibt es den Extra-Hochtonkick nicht nur für die beiden Frontkanäle, sondern auch separat einstellbar für den Centerkanal. Und weil gerade beim letztgenannten ein Quäntchen zu viel in Verbindung mit obertonreichem Musikmaterial das Gehör ermüdet, kann hier sogar eine automatische, dynamische Steuerung des zusätzlichen Obertonanteils aktiviert werden.

Technische Daten

Leistung RMS / Max.  
- @ 4 Ohm

HighPower-Modus: 4 x 60 Watt
MidPower-Modus: 4 x 35 Watt

- @ 2 Ohm
- @ 1 Ohm
- gebrückt an 4 Ohm
- gebrückt an 2 Ohm
- Subwooferausgang an 4 Ohm High- & MidPower-Modus: 1 x 90 Watt
- Subwooferausgang an 2 Ohm High- & MidPower-Modus: 1 x 160 Watt
Verstärkertechnologie Class GD
Eingänge

4 x Hochpegel-Lautsprechereingang
1 x Optisch SPDIF (12 - 96 kHz)
1 x Remote In

Eingangsempfindlichkeit 5 - 11 Volt
Eingangsimpedanz Cinch
Eingangsimpedanz Highlevel 9 - 33 Ohm mit ADEP.3
Ausgänge

5 x Lautsprecherausgang
4 x Cinch
1 x Remote Out

Ausgangsspannung Cinch 3 Volt
Frequenzbereich 20 Hz - 20.000 Hz
DSP Auflösung 64 Bit
DSP Rechenleistung 295 MHz (1,2 Mrd. MAC Operationen/Sekunde)
Abtastrate 48 kHz
DSP Typ Audio Signalprozessor
Signalwandler

A/D: BurrBrown
D/A: BurrBrown

Signal- / Rauschabstand Digitaleingang > 105 dB (A-bewertet)
Signal- / Rauschabstand Analogeingang > 99 dB (A-bewertet)
Klirrfaktor (THD) < 0,03 %
Dämpfungsfaktor > 50
Betriebsspannung 10,5 Volt (max. 5 Sek. bis hinab zu 6 Volt)
Leistungsaufnahme DC 12 V ⎓ 40 A max.
Leerlaufstromaufnahme 280 mA
Max. Remote-Ausgangsstrom 500 mA
Sicherung 1 x 30 A Maxi-Stecksicherung (FK3)
Zusätzliche Features 32 Bit CoProcessor, ADEP.3-Schaltkreis, Auto Remote-Schalter, Smart Control Port, Start-Stop-Fähigkeit, USB
Abmessungen (H x B x T) 35 x 85 x 110 mm

Lieferumfang

1 x MATCH Micro-Verstärker M 5.4DSP
1 x Control Input-to-SCP Adapter
1 x USB Kabel
1 x Anschlusskabel PP-IOC (0,50 Meter)
1 x Subwoofer-Anschlusskabel PP-SOC (0,45 Meter)
1 x Line Output-to-Cinch Kabel
1 x Befestigungsmaterial
1 x Bedienungsanleitung

Knowledge Base
Zur Knowledge Base
Fragen zum Produkt?
Zum Formular
Händlersuche
Zur Händlersuche