HELIX DSP PRO MK3

Presse & Awards

2022-06-Car-Hifi-Button-HELIX-DSP-PRO-MK3

Technologien

Eingänge

Highlevel Input Feature RCA Input Feature Optical Input Feature Coax Input Feature HEC slot Feature Smart Control Port Feature ADEP 3 Feature

DSP-Features

High Res Audio Feature Advanced Co Processor Feature TwinDSP Power Feature Input Signal Analyzer Feature Input Equalizer Feature Automatic Time Measurement Feature Virtual Channel Processing Feature  SFX DSP Sound Effects Feature

Hardware Technologien

 Surface Mounted Device  Auto Remote Switch Feature

Zusätzliche Features

DSP PC Tool Ready Feature Start Stop Capability Feature Power Safe Mode Feature Remote Control Ready Feature Made in Germany Feature 

HELIX DSP PRO MK3

Die nächste Evolutionsstufe des DSP PRO

Bewährte Optik mit der (R)Evolution im Inneren. Die Weiterentwicklung des DSP PRO präsentiert sich im klassisch, geradlinigen HELIX Design, jedoch ausgestattet mit neuester Technik: Unvergleichbare High-Res Klangqualität dank doppelter Rechenleistung im Vergleich zum Vorgänger, ACO-Plattform für erweiterten Funktionsumfang sowie VCP (Virtual Channel Processing) für eine vereinfachte Konfigurierung hochkomplexer Soundsysteme. Dazu kommen die überarbeiteten Highlevel-Eingänge mit 3-stufiger Einstellung der Eingangsempfindlichkeit und erweitertem Spannungsbereich bis max. 32 Volt sowie der besonders kompakte, robuste Smart Control Port. Eins ist klar: Durch den Einsatz all dieser State-of-the-Art Technologien, gehört der DSP PRO MK3 zur „Creme de la Creme“ der Signalprozessoren für höchste Klangansprüche.

Modernste Technik und TwinDSP Power für das ultimative High-Res Klangerlebnis

Der DSP PRO MK3 ist mit gleich zwei der derzeit leistungsfähigsten 64 Bit Audio-Signalprozessoren von Analog Devices ausgestattet. Die unglaubliche Rechenleistung von 2,4 Milliarden MAC Operationen pro Sekunde sorgt in Kombination mit der hohen Abtastrate von 96 kHz (aus der eine Audiobandbreite bis über 40 kHz resultiert) sowie AKM Velvet Sound AD-/DA-Signalwandlern für überragendem Klang in High-Res Qualität.

ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform

Der DSP PRO MK3 ist nun auch mit der proprietären 32 Bit ACO-Plattform ausgestattet. Diese übernimmt nicht nur ultraschnell alle Steuerungsaufgaben, sondern vor allem ein ganzes Bündel an Audiofunktionen: Fantastische Soundeffekte wie Augmented Bass Processing oder RealCenter sind ebenso implementiert wie ein kanalgetrennter Input EQ samt Input Signal Analyzer (ISA) zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale von OE-Radios, die bereits ab Werk ein Sound-Setup beinhalten.

Alles, was du für eine optimale Anbindung brauchst

Mit seiner Vielzahl an Ein- und Ausgängen (8 x Highlevel, 8 x Cinch, 1 x optisch, 1 x koaxial, 1 x HEC Slot & 10 x Line-Ausgang) bietet der DSP PRO MK3 alle Voraussetzungen für eine einfache Adaption an vorhandene Werksradios oder mehrkanalige OE-Soundsysteme. Und dank des erweiterten Spannungsbereichs ist eine problemlose Anpassung an nahezu jede erdenkliche analoge Signalquelle selbst bei leistungsstarken OE-Verstärkern möglich.

DSP PC-Tool 5 feat. TuneEQ – Leistungsstarke Features für ultimative Klangerlebnisse

Selbstverständlich ist der HELIX DSP PRO MK3 über unser neues, professionelles und zugleich außergewöhnlich intuitives DSP PC-Tool 5 konfigurierbar. Die bekannten, zahlreichen Einstellmöglichkeiten lassen keinerlei Wünsche offen und garantieren eine äußerst präzise Klanganpassung selbst bei komplexen Systemkonfigurationen. Und dank der neuen, proprietären TuneEQ-Funktion zur automatisierten Frequenzgangkorrektur, spart man beim Sound-Tuning auch noch eine Menge Zeit.

Features

  • TwinDSP Power – zwei extrem leistungsfähige „Fixed Point“ Audio DSPs mit 64 Bit Auflösung und 2,4 Mrd. MAC Operationen pro Sekunde
  • Modernste 32 Bit AD- und DA-Signalwandler von AKM
  • High Resolution Audiobandbreite bis über 40 kHz für unübertroffene Klangqualität
  • ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor-Plattform für erweiterten Funktionsumfang
    • ISA (Input Signal Analyzer) und InputEQ zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale
    • Proprietäre TuneEQ-Funktion zur automatisierten Einstellung der Ausgangs-Equalizer
    • SFX-Soundeffekte – Augmented Bass Processing, RealCenter & Co.
  • VCP (Virtual Channel Processing) ermöglicht hochkomplexe Soundsysteme noch flexibler zu konfigurieren
  • HEC Slot für Systemerweiterungen wie Bluetooth® HD Audio Streaming, High Resolution Audio Streaming via USB etc.
  • Intelligenter 8-Kanal Highlevel-Eingang mit ADEP.3-Schaltkreis
  • Start-Stopfähigkeit bis hinab zu 6V Versorgungsspannung
  • „Ground Lift“-Schalter zur Vermeidung von Masseschleifen
  • Kanalpaargetrennte, 3-stufige Einstellung der Eingangsempfindlichkeit (Hochpegel bis max. 32 Volt, Cinch bis max. 4 Volt)
  • Kompakter, zukunftssicherer SCP (Smart Control Port) für den Anschluss von Fernbedienungen und weiterem Zubehör
  • Laufzeitkorrektur mit bis zu 20 ms Verzögerungszeit pro Kanal, zusätzlich Eingangs-Laufzeitkorrektur für die zeitrichtige Summierung der Eingänge
  • Frei definierbares Signalrouting mit separaten Matrizen für Line, SPDIF und HEC/AUX
  • Eingänge: 8 x Cinch, 8 x Highlevel, 1 x Optisch SPDIF und 1 x Koaxial SPDIF
  • Ausgänge: 10 x Cinch mit maximal 8 Volt Ausgangsspannung
  • Einfachste Konfiguration über die intuitive DSP PC-Tool 5 Software

Spezielle Features:

TwinDSP Power

Der DSP PRO MK3 beherbergt gleich zwei der leistungsfähigsten 64 Bit Audio-DSP‘s von Analog Devices mit einer extremen Gesamt-Rechenleistung von 2,4 Milliarden MAC Operationen pro Sekunde.
Das TwinDSP Power-Konzept macht die 10 getrennt prozessierbaren Kanäle und die Vielzahl der neuen Soundfeatures in Kombination mit der hohen Abtastrate von 96 kHz (aus der eine Audiobandbreite bis über 40 kHz resultiert) erst möglich.

ACO – Advanced 32 Bit CoProcessor

Der DSP PRO MK3 verwendet einen besonders leistungsstarken 32 Bit CoProcessor der neuesten Generation. Dieser übernimmt nicht nur ultraschnell alle Steuerungsaufgaben, sondern auch die blitzschnelle Umschaltung zwischen den bis zu zehn möglichen Sound Setups.
Doch ACO bietet noch viel mehr – neben einem kanalgetrennten Input EQ samt Input Signal Analyzer (ISA) zur einfachen Analyse und Kompensation der Eingangssignale von OE-Radios und fantastischen Soundeffekten wie Augmented Bass Processing oder RealCenter gibt es nun die revolutionäre TuneEQ Funktion zum automatisierten Einstellen der Ausgangs-Equalizer.
Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist der integrierte, native Bootloader des CoProcessors. Dieser ermöglicht Software-Upgrades aller Komponenten des DSPs, um beispielsweise den Mikrocontroller-gesteuerten ADEP.3-Schaltkreis auch zukünftig auf Änderungen bei Diagnosesystemen von Werksradios anpassen zu können oder das Gerät um weitere Schnittstellen zu erweitern.

Intelligenter Highlevel-Eingang ADEP.3

Moderne, ab Werk verbaute Autoradios werden bezüglich der Diagnose der angeschlossenen Lautsprecher immer intelligenter. Speziell die neueste Generation ist mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen ausgestattet, sodass bei Anschluss eines zusätzlichen Signalprozessors Fehlermeldungen oder gar Fehlfunktionen auftreten können. Der neue ADEP.3-Schaltkreis (Advanced Diagnostics Error Protection Generation 3) verhindert diese Probleme ohne die Lautsprecherausgänge des Radios bei hohen Pegeln unnötig zu belasten.

Start-Stopfähigkeit

Das Netzteil im HELIX DSP PRO MK3 stellt die interne Spannungsversorgung auch bei kurzfristigen Einbrüchen bis hinab zu 6 Volt sicher. Damit ist gewährleistet, dass der Signalrozessor auch beim Motorstart voll funktionsfähig bleibt.

Power Save Modus

Der Power Save Modus ist in den Grundeinstellungen der DSP PC-Tool Software aktiviert. Er erlaubt, die Leistungsaufnahme der an den Signalprozessor angeschlossenen Verstärker drastisch zu reduzieren, wenn für länger als 60 Sek. kein Eingangssignal anliegt. Es ist zu berücksichtigen, dass heutzutage viele Fahrzeuge mit „CAN“ oder ähnlichen internen Bussystemen ausgestattet sind, die das Radio für den Anwender „unsichtbar“ noch bis zu 45 Min. eingeschaltet lassen, selbst wenn man zwischenzeitlich das Fahrzeug verlässt und abgeschlossen hat. Sobald der „Power Save Mode“ aktiv ist, wird der Remote-Ausgang und damit die angeschlossenen Verstärker abgeschaltet. Der HELIX DSP PRO MK3 reaktiviert den Remote-Ausgang innerhalb einer Sekunde, sobald wieder ein Musik­signal an einem seiner Eingänge anliegt. Es ist zudem möglich, über die DSP PC Tool Software die Abschaltverzögerung zu variieren bzw. den „Power Save Mode“ komplett zu deaktivieren.

Automatic Digital Signal Detection

Die Umschaltung zwischen den analogen und einem der beiden Digitaleingänge erfolgt signalgesteuert. Sobald ein Audiosignal am optischen oder koaxialen Eingang detektiert wird, schaltet der Signalprozessor auf diesen Eingang um. In der DSP PC-Tool Software kann diese Funktion deaktiviert oder alternativ eine manuelle Steuerung über eine optional erhältliche Fernbedienung gewählt werden.

 

Hinweis: Die Bluetooth® Wortmarke und die Logos sind eingetragene Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Nutzung dieser Marken durch die Audiotec Fischer GmbH geschieht unter Lizenz. Andere Handelsmarken und Handelsnamen gehören den jeweiligen Inhabern.

DSP Features

TuneEQ

TuneEQ ist eine extrem flexible und besonders einfach zu bedienende Funktion zur automatisierten Frequenzgangkorrektur. Eine einzige Messung pro jeweiligem Audiokanal bzw. Kanalpaar mit einem geeigneten Messmikrofon (wie z.B. unserem MTK1) reicht aus, damit TuneEQ die Equalizer selbständig und präzise an die gewünschte Referenzkurve anpassen kann. TuneEQ nutzt dabei den gesamten Funktionsumfang des parametrischen Equalizers, einschließlich der Mittenfrequenz, des Q-Faktors und der Verstärkung. Und weil die dafür erforderlichen, hochkomplexen Rechenoperationen im Hintergrund ablaufen, spart man beim Sound-Tuning mit TuneEQ auch noch eine Menge Zeit.

RealCenter

Die „RealCenter“-Funktion ist ein proprietärer Algorithmus von Audiotec Fischer, der die monauralen Informationen des linken und rechten Frontkanals hervorhebt, um ein einzigartiges Centersignal zu erzeugen. Im Gegensatz zu üblichen Verfahren, bei dem lediglich die Kanäle aufsummiert werden, kommt hier zusätzlich eine dynamische Steuerung des Centersignals durch den stereophonen Informationsgehalt des linken und rechten Kanals hinzu. Das bedeutet, dass der Centerkanal kein Signal wiedergibt, wenn ausschließlich der linke oder nur der rechte Kanal ein Audiosignal liefert. Bei üblichen Algorithmen wäre in diesem Fall der Centerkanal lediglich um 6 dB leiser. Audiotec Fischers „RealCenter“ ermöglicht somit eine einmalige, breitgefächerte Bühnenabbildung – und das für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen optimal! Die Nachteile eines herkömmlichen Centerkanals, wie beispielsweise eine aufdringliche, enge räumliche Klangdarstellung gehören somit endlich der Vergangenheit an.

Augmented Bass Processing

Audiotec Fischers proprietäres „Augmented Bass Processing“, bestehend aus den zwei revolutionären Sound-Features: „Dynamic Bass Enhancement“ und „SubXpander“. Diese sind speziell dafür entwickelt worden, die Basswiedergabe von Subwoofern dramatisch zu verbessern.

„Dynamic Bass Enhancement“ kombiniert in genialer Weise maximales Tiefbassfundament und hohen Maximalschalldruck – unabhängig von der gehörten Musikrichtung oder den Klangeinstellungen im Radio. In Abhängigkeit vom Eingangssignal verstärkt „Dynamic Bass Enhancement“ einerseits den unteren Frequenzbereich und variiert andererseits die Grenzfrequenz des Subsonic-Filters. Das Resultat ist eine wesentlich kraftvollere, tiefere Basswiedergabe bei kleinen und mittleren Lautstärken ohne Gefahr zu laufen, den Subwoofer bei hohen Lautstärken mechanisch oder elektrisch zu überlasten. Es ist schlicht faszinierend, welche Bass-Performance plötzlich möglich ist.

Wer den Tieftonbereich noch etwas tiefer und „schwärzer“ haben möchte, kann zusätzlich den „SubXpander“ aktivieren. Hier werden zu den Grundtönen im Frequenzbereich zwischen 50 und 100 Hz zusätzlich subharmonische Töne hinzu gemischt.

Technische Daten

Eingänge 8 x Cinch
8 x Hochpegel-Lautsprechereingang
1 x Optisch SPDIF-Format (12 - 96 kHz)
1 x Koaxial SPDIF-Format (12-192 kHz)
1 x Remote In
Eingangsempfindlichkeit Cinch 2 / 3 / 4 Volt
Hochpegel 4 / 7 / 11 Volt oder 12 / 22 / 32 Volt
Ausgänge 10 x Cinch
1 x Remote Out
Ausgangsspannung 8 Volt
Frequenzbereich 10 Hz - 44.000 Hz
DSP Auflösung 64 Bit
DSP Rechenleistung 2 x 295 MHz (2,4 Mrd. MAC Operationen/Sekunde)
Abtastrate 96 kHz
DSP Typ 2 x Audio Signalprozessor
Signalwandler A/D: AKM Velvet Sound 32 Bit
D/A: AKM Velvet Sound 32 Bit
Signal- / Rauschabstand Digitaleingang 116 dB (A-bewertet)
Signal- / Rauschabstand Analogeingang 111 dB (A-bewertet)
Klirrfaktor (THD+N) Digitaleingang < 0,0005 %
Klirrfaktor (THD+N) Analogeingang < 0,001 %
Intermodulationsverzerrungen Digitaleingang < 0,002 %
Intermodulationsverzerrungen Analogeingang < 0,004 %
Übersprechen > 90 dB
Betriebsspannung 9,6 - 18 Volt (max. 5 Sek. bis hinab zu 6 Volt)
Leistungsaufnahme DC 12 V ⎓ 3 A max.
Stromaufnahme 650 mA
Max. Remote-Ausgangsstrom 500 mA
Zusätzliche Features HEC Slot, Masseschalter, Smart Control Port,
32 Bit CoProcessor, ADEP.3-Schaltkreis, Auto Remote-Schalter
Abmessungen (H x B x T) 40 x 177 x 150 mm

Lieferumfang

1 x Signalprozessor HELIX DSP PRO MK3
1 x Control Input-to-SCP Adapter
1 x USB Datenkabel
1 x Befestigungsmaterial
1 x Bedienungsanleitung

Knowledge Base
Zur Knowledge Base
Fragen zum Produkt?
Zum Formular
Händlersuche
Zur Händlersuche