Audiotec Fischer Tech-Talk #4

Was tun, wenn ein Fahrzeug bereits ab Werk mit einem Premium-Soundsystem ausgestattet ist, dessen Verstärker meist über 8 Kanäle oder sogar mehr verfügt, wie beispielsweise bei Burmester, Bang & Olufsen, Bose, Harman Kardon, Dynaudio oder Canton Soundsystemen?

Ein Austausch ist in vielen Fällen gar nicht mehr möglich, so dass zur Erweiterung nur ein Verstärker in Betracht kommt, der die gleiche Anzahl an hochbelastbaren Hochpegel-Eingängen aufweist.

In vollaktiven Multikanal-Soundsystemen, bei denen die Lautsprecherkonfiguration nicht verändert wird, macht es zudem wenig Sinn, erst einzelne Kanäle aufzuaddieren, um daraus ein Fullrange-Signal zu generieren und dieses im nächsten Schritt wieder in einzelne Frequenzbereiche aufzuteilen.
In vielen Fällen ist es daher sinnvoll, sämtliche Eingangskanäle 1:1 auf die Ausgangskanäle durchzurouten und jeden Kanal einzeln mit den Möglichkeiten des integrierten Signalprozessors zu optimieren.

Deshalb verfügen alle Audiotec Fischer Verstärker mit 1 zu 1 Kanalrouting-Option über bis zu 12 hochbelastbare Highlevel-Eingangskanäle und ebenso viele Verstärkerkanäle.

Facebook_Tech-Talk_4_IOR_BSP-Burmester

 

Die 1 zu 1 Signalrouting-Option ist in den folgenden Audiotec Fischer Produkten enthalten:
HELIX V TWELVE DSP
HELIX V EIGHT DSP MK2

Im Beitrag genannte Artikel