DSP PC-Tool Version 4

 

 

Features:

  • Frei skalierbare grafische Benutzeroberfläche – passt sich allen Bildschirmauflösungen, Schriftgrößen und Bildschirmgrößen an
  • Optimierung der Lesbarkeit und der Bedienerfreundlichkeit
  • Neuer Real-Time Analyzer mit erweitertem Funktionsumfang:
    • Einstellung der Messauflösung
    • Einstellung der Messzeit
    • Einstellung der Kurvenglättung
    • Einstellung des Anzeigedesigns
  • Allpass Filter samt Phasengraph können nun im DCM Menü unter „PC-Tool Configuration“ aktiviert werden. Jedes EQ-Band kann in einen Allpass Filter gewandelt werden
  • Trennfrequenzen der Hoch- und Tiefpassfilter können nun zusätzlich per Tastatur 1 Hz genau eingegeben werden
  • EQ-Reset Button zum kanalspezifischen Zurücksetzen des Ausgangs-EQs hinzugefügt
  • Overwrite-Funktion über dem Save&Store Button hinzugefügt, um die Dateinameneingabe zu umgehen
  • Neues Graph Fenster zum Darstellen des Amplitudengangs, des elektrischen Phasengangs und zum Muten hinzugefügt
  • Touchscreen-Optimierung für Windows-Tablets
  • Neue Hotkeys zum direkten Muten und zur direkten Kanalwahl hinzugefügt (F-Tasten zur Kanalanwahl, Zahlentasten zum Muten)
  • Unterstützt aktuell alle Windows-Betriebssysteme ab Windows XP – zukünftige Erweiterbarkeit bereits integriert
  • Zahlreiche Verbesserungen im Backend

 

Derzeit unterstützte Geräte: HELIX DSP.2, HELIX DSP PRO (MK1/MK2), HELIX P SIX DSP MK2, HELIX V EIGHT DSP

 

Hinweis: Die Unterstützung weiterer Geräte wird in Kürze folgen. Jedes Gerät muss sukzessive implementiert und getestet werden, so dass die Geräte nach und nach unterstützt werden. Sobald alle 64 Bit Geräte implementiert wurden erfolgt die Implementierung der 56 Bit DSP Plattform.

 


Quick Tipp - Main Menü


Quick Tipp - Channel Routing Menü


 

 

 

 

Weitere Tipps und Tricks zur Nutzung unserer DSP PC-Tool Software Versionen sowie Hinweise zum korrekten Einmessen von Fahrzeugen finden Sie in unseren Sound Tuning Magazinen.
Diese können Sie kostenlos unter folgendem Link herunterladen: Sound Tuning Magazin

 

 

         

 

 

Öffentliche Testversion!

Download: ATF DSP PC-Tool Software Version 4.07a 

Erscheinungsdatum: 28.12.2016

Unterstützte Geräte: HELIX DSP.2, HELIX DSP PRO (MK1/MK2), HELIX P SIX DSP MK2, HELIX V EIGHT DSP
Die Unterstützung der anderen ATF-DSP-Produkte folgt in naher Zukunft.

 

Hinweis: Bitte nutzen Sie immer die aktuellste Version der DSP PC-Tool Software. Sollte bei einer neuen Software Version ein Firmware-Update notwendig sein, so wird eine Meldung erscheinen mit der das Update bestätigt werden muss. Ohne das durchgeführte Update kann die neue Version der Software nicht benutzt werden. 

Achtung: Während eines DSP-Firmware Updates (erfolgt nur nach vorheriger Meldung) werden alle Einstellungen des DSP gelöscht und der DSP wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es wird dringend empfohlen vor dem Update die Lautstärke auf ein Minimum zu reduzieren und bei Stand-Alone DSPs die angeschlossenen Verstärker ausgeschaltet zu lassen bzw. die angeschlossenen Geräte abzuklemmen.

 

 

 

Ist die Firmware Ihres DIRECTORs schon auf dem aktuellsten Stand?

Download: DIRECTOR Updater

 

 

Changelog
Version Beschreibung

4.06a

  • HELIX P SIX DSP MK2 - Fehler im Dynamic Headroom Management behoben und Analog Input Delay behoben
  • HELIX V EIGHT DSP - Fehler im Analog Input Delay behoben
  • HELIX DSP PRO - Fehler im Analog Input Delay behoben

4.05a

  •  HELIX DSP PRO MK2 wurde implementiert
  • Unterstützung für folgende Geräte wurde freigeschaltet: HELIX DSP PRO, P SIX DSP MK2, V EIGHT DSP
  • Bypass Button (neben EQ) deaktiviert nun nur noch den EQ und nicht mehr das Time Alignment
  • DCM – Ein- und Ausschaltverzögerung wurde für den DSP.2 und den DSP PRO MK2 hinzugefügt
  • Graph Fenster wurde aufgrund der Skalierbarkeit optimiert
  • HELIX DSP PRO MK2 – Die Asahi Kasei Microdevices Sound Filter Optionen des DA-Wandlers sind nun einstellbar
  • Zahlreiche kleinere Verbesserungen im Bereich Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit 

Hinweis: Die Unterstützung weiterer Geräte wird in Kürze folgen. Jedes Gerät muss sukzessive Implementiert und getestet werden, so dass die Geräte nach und nach unterstützt werden. Sobald alle 64 Bit Geräte implementiert wurden erfolgt die Implementierung der 56 Bit DSP Plattform.

4.01a

  • Komplett neue Version des DSP PC-Tool.